Textversion Standard
schatten
schatten
Schwerpunkte
Ordnungswidrigkeitsrecht
Ordnungswidrigkeitsrecht

Ordnungswidrigkeitsrecht

Problemstellung

Eine Ordnungswidrigkeit ist eine rechtswidrige und vorwerfbare Handlung, die den Tatbestand eines
Gesetzes verwirklicht und die Ahndung mit einer Geldbuße zulässt (§1 Abs. 1 OWiG).

Das Spektrum rechtswidriger und vorwerfbarer Handlungen ist vielschichtig:

Unzulässige Lärmerzeugung, Meldepflichtverstöße, Müllablagerungen, Probleme mit der
Straßenreinigung und natürlich: Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung.

Leistungen

Rechtsanwalt A. Friedemann Matthieu vertritt in sämtlichen Angelegenheiten des
Ordnungswidrigkeitenrechts gerichtlich und außergerichtlich.

nächster Schwerpunkt

vorheriger Schwerpunkt

schatten
schatten